„Naturnaher Besuch“…

Als ich vorhin den Bärlauch aus dem Garten pflückte, entdeckte ich zumeiner riesengroßen Überraschung eine… MORCHEL !!! 😀

Mittlerweile weiß ich,

  1. dass es tatsächlich eine Morchel und keine giftige Lorchel ist und
  2. dass es gar nicht sooo selten ist, Morcheln im Garten zu finden,

da die Sporen mit Rindenmulch eingeschleppt werden.

Vielleicht gibt es ja noch mehr und und ich brauche sie nicht mühsam im Wald zu suchen oder teuer einzukaufen… 🙂 😎

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

five + two =