Garten im Mai 2018 …

Komme momentan zu kaum was, daher ein paar Fotos aus dem Garten…

Mein Hochbeet produziert schon lecker Salat, Ruccola und Radieschen.

Meine Tomaten blühen bereits… Bin echt mal gespannt, wie hier die Ernte ausfällt!

Und dann noch die „Romantik-Ecke“, bei der die englischen Rosen blühen und vor sich hinduften…

Ich liebe diese Jahreszeit Bild !

Tags:

2 Kommentare zu “Garten im Mai 2018 …”

    1. Meine Erfahrung ist, dass im Hochbeet generell weniger Schädlinge oder Fraßfeinde drin sind. Zumindest bei mir ich habe auch kaum Schnecken. EineFreundin mit Hochbeet jedoch schon 🤔. Das Hochbeet ist halt übersichtlicher (und kleiner) als der Boden. Da kann man eher eingreifen… Vielleicht setzt du den Rucola in einen Topf?!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.