2 Kommentare zu “„Ernährungswahnsinn“ :-D”

  1. Fände den Beitrag ja lustig, wenn ich nicht eine solche Dame in der Verwandtschaft hätte. Die versucht mich seit Jahren mit ihren eingebildeten Allergien & Co. in den Wahnsinn zu treiben. Beispiel: Sie erzählt mir bei einem Brunch 30 Minuten lang, dass sie eine schwere Glutenunverträglichkeit hat. Mampft aber nebenher 7(!) Scheiben Dinkelzopf. Meine Entgegnung: Auch Dinkel enthält Gluten. Darauf sie: Dann vertrage ich nur Weizen- und Roggengluten nicht. *schrei*

    P.S. Dir natürlich auch noch ein gutes neues Jahr!

    1. Dir auch ein super gutes neues Jahr!
      Essen wird m.E. heute häufig zum Religionsersatz! Und die Überzeichnung in dem Clip zeigt deutlich, wie verunsichert die Leute heutzutage in Punkto Essen sind – auch weil alle Nase lang eine andere Ess-Ideologie-Wutz von den Medien durch’s Dorf getrieben wird. Man kann hält gut Geld damit machen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.