Kartoffelernte aus dem Pflanzsack

 

So, von vier Kartoffelsäcken habe ich drei geerntet.

Zwei Säcke waren mit je drei Winterkartoffeln bestückt, zwei mit mehreren lila Kartoffeln der Sorte Vitolette. Die Winterkartoffel-Säcke sind geerntet. Der erste Sack vor einem Monat – er ergab nur 800 g und ich hatte den Eindruck, dass ich noch abwarten müsse. Den zweiten Sack habe ich nun geerntet und er ergab knapp zwei Kilo –

er war auch gut von oben bis unten mit Kartoffeln durchsetzt – im Gegensatz zum ersten. Insgesamt aber für normale Kartoffeln nicht lohnenswert von der Menge her!

Was jedoch besondere Sorten betrifft, die man so nicht kriegt oder die fast unerschwinglich sind – wie die Vitolette – erscheinen mir die Kartoffeln aber doch sinnvoll! Der erste Sack hatte knapp 600 g ergeben

und auch war mein Eindruck, dass ich noch warten muss – bin gespannt, wie das in einem Monat aussieht.

Kategorie:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.