Birne im Backhaus…

Was hat die Birne im Backhaus zu suchen?

Nun, sicherlich kann man da auch Birnenkuchen drin backen; aber die Birne, die ich meine, ist die Form des Ofens:
Auf den ersten beiden Bildern ist die Vorbereitung für das Mauern des Schamottbodens zu sehen, auf dem dritten Bild dann mit Schamottsteinen.
Die Flammen sollen bei dieser Bauform ohne Zusatzluft schön von der Ruckwand das Gewölbe entlang bis zum Abzug streichen, so dass sich eine im Prinzip überall gleichwarme Temperatur ergibt.
Als nächstes wird das Gewäölbe gemauert…
Wir hoffen, in vier Tagen schon mal einen ersten Backversuch starten zu können…

120917-vorbereitung-boden3-kl

120917-vorbereitung-boden6-kl

120918_schamottboden1-kl

   Send article as PDF   
Tags:

Zwei Schritte vor und einer zurück…

… naja, nicht wirklich.
Aber als dann nach 14tägiger Baupause mangels Sandsteinbänken der Ofenbauer mit selbigen kam, diese auch vermauerte, stellte sich heraus, dass er, wegens des durcheinandergewürfelten Zeitplans diese Woche nicht mehr kommen kann…!!!

IMG_0234-sbänke-kl

Ab nächsten Montag will er dann aber am Backhaus arbeiten, bis es fertig ist!
Als nächstes wird ja das Schamottgewölbe gemauert. Und wenn das fertig ist, kann es auch erhitzt werden, ohne dass das Dach des Backhauses darauf ist.
Nach zwei Mal “Vorglühen” ohne Brot hoffen wir dann, dass am 22.9. die ersten Versuchsbrote und auch Kuchen darin backen werden…

   Send article as PDF   
Tags: